Kimareinigung

Klimareinigung

Sie kennen das Problem jedes Autofahrers: Die Klimaanlage stinkt! Und das sind nur die offensichtlichen Sorgen, denn die Ursache der Gerüche hat weitaus schlimmere Folgen: Wenn die Klima stinkt, ist das ein Zeichen für Bakterien und das wiederum schadet der Gesundheit. Denn die Kühlrippen der Anlage bieten aufgrund der Feuchtigkeit und der Schmutzablagerungen einen perfekten Nährboden für Pilze und Keime sowie die gesundheitsgefährdenden Bakterien. Aus diesem Grund ist es besonders wichtig, beim nächsten Werkstattbesuch den Verdampfer reinigen zu lassen.

  • sorgt für gesunde Luft
  • beseitigt wirkungsvoll Schmitz und Mikroorganismen
  • für Allergiker geeignetes Reinigungsverfahren

Dafür nutzen wir das Contra-Sept-System, das nicht nur der Bildung von unangenehmen Gerüchen vorbeugt, sondern auch ohne Allergie auslösende Farb- und Duftstoffe auskommt. Dadurch ist Contra Sept besonders umwelt- und gesundheitsverträglich. Wir beugen der bekannten Klimaproblematik vor: Die regelmäßige Reinigung verhindert nicht nur, dass die Klima stinkt, auch gesundheitsschädliche Bakterien können sich gar nicht erst bilden. Dieses Verfahren überzeugt mit einer verbesserten, sanften Rezeptur mit höchster Hygienewirkung und ist bereits seit vielen Jahren international erprobt. Wir nutzen Contra Sept mit größter Zufriedenheit und geben das auch mit vollstem Vertrauen an unsere Kunden weiter.
Bei der Contra Sept-Renigung wird das spezielle Hygienekonzentrat mit einer kraftvollen Druckbecherpistole direkt auf den Verdampfer gesprüht, also dort, wo Bakterien und Gerüche überhaupt entstehen. Dank des innovativen TUNAP-Splash-Effektes werden alle Ablagerungen und Verschmutzungen, die für die Bildung der Krankheitserreger verantwortlich sind, einfach weggespült. Selbst kleinste Ecken und enge Winkel werden bei der Klimareinigung mit Contra Sept von Schmutz befreit. Der gefährliche Biofilm, der durch die Mikroorganismen gebildet wird, kann dem hohen Sprühdruck der Druckbecherpistole im Zusammenspiel mit der schnell wirkenden Flüssigkeit nicht standhalten. Das gesamte Verdampfer-System wird auf diese Weise wieder zum Strahlen gebracht. Weiterer Vorteil: Bei einer Reinigung mit Contra Sept ist eine Klimadesinfektion, die für die Insassen ebenfalls gesundheitsschädlich ist, gar nicht erforderlich. Denn der Klima-Service ist frei von Bioziden.
Neben der Klimareinigung werden wir auch den Pollenfilter tauschen. Das ist zwingend erforderlich, damit die Reinigung mit Contra Sept überhaupt sinnvoll ist. Wir nutzen dafür Innenraumfilter, die Allergene binden, was die Systeme vor allem für Allergiker besonders verträglich machen. Wenn wir den Innenraumfilter tauschen, wird Feinstaub abgehalten und das Wachstum von Schimmelpilzen und Bakterien verhindert. Das Reinigungssystem von Contra Sept wird sogar vom Deutschen Allergie- und Asthmabund empfohlen. Deshalb arbeiten auch wir mit dem hochwertigen Konzept, denn eine frische Atemluft im Auto sowie Ihre Gesundheit sind uns wichtig.

 

Angebot, Frage oder Termin

  • Unverbindliches Angebot anfordern
  • Frage stellen
  • Termin vereinbaren

Fahrzeugschein hochladen

Wird geladen ...